Roulotte

Während der Renovierungsarbeiten  am Wohnhaus zog an einem schönen Sommertag während der morgendlichen Stille ein Pferd mit Zirkuswagen vorbei, das Klacken der Hufen war schon von ferne aus hörbar. Auf der Vortreppe saß ein Ehepaar in Zigeunerkleidung und schaute über den Rücken ihres Pferdes auf den Pic du Midi de Bigorre am Horizont. Ihre bunte Kleidung vermischte sich harmonisch mit den Farben ihrer Roulotte.

So ein  Fahrzeug könnte doch in einer Ecke auf unserer Wiese gut passen und Unterkunft bieten für romantisch veranlagte Gäste? Der Gedanke an diese Pläne wurde weiter vorangetrieben durch den Erwerb von 4 Eichenholzrädern, mit denen der Grundstein für die Roulotte „Borêve“ gelegt wurde.

Nach 3-jähriger Bauzeit wurde in 2017 unsere Roulotte „ Borêve“  fertig gestellt:  als habe sie nun auf Ihrer letzten Fahrt durch die Pyrenäen hier ihren Alterssitz gefunden.  Zurück gezogen in einer schattigen Ecke des Gartens lädt Sie ein zum Meditieren, zum Beobachten der Landschaft und der Natur. So verbindet sich die Vergangenheit und  Zukunft zur Gegenwart.